Home > Die Initiative > Hintergrund > 

Studien & Fakten

Arztzahlstudie 2010

In den regelmäßig durchgeführten Arzt-
zahlstudien der KBV und der Bundesärzte-
kammer werden die Entwicklung der Alters-
struktur und der aktuellen Arztzahlen abgebildet. Insbesondere die Nachwuchsentwicklung, die Entwicklung der Arztzahlen im ambulanten und stationären Sektor sowie die Zuwanderung von Ärzten aus dem Ausland und die Emigration deutscher Ärzte sind Gegenstand der Analyse.

 

Die Zufriedenheit der Deutschen mit der Gesundheitsversorgung steigt kontinuierlich. 
Dies zeigt das Gesundheitsbarometer des Wirtschaftsprüfers Ernst & Young. Demnach bewerten 87 Prozent der Bundesbürger die Gesundheitsversorgung in ihrer Region positiv – 18 Prozent sind sogar sehr zufrieden. Das höchste Vertrauen bei den Patienten genießt der Hausarzt. Seine Arbeit wird fast durchgehend besser bewertet als die von Fach- und Klinik-
ärzten. Basis der Studie ist eine repräsentative Umfrage unter 1.500 Verbrauchern in Deutschland.

Download Gesungheitsbarometer 2010 
als PDF (585KB
)