Hausarzt werden in Nordrhein

Nordrhein-Westfalen
17. Nordrheinischer Hausärztetag

Nachwuchs im Fokus – 

Im März öffnet der Hausärztetag Nordrhein wieder seine Türen. Dabei steht in diesem Jahr der Freitag ganz im Zeichen der Nachwuchsförderung. Besonders der Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung ist sehr beliebt.

Die Fortbildung aus der Reihe „Werkzeugkasten Niederlassung“ beschäftigt sich mit der Frage „Wo lasse ich mich nieder?“.

Für alle angehenden Hausärztinnen und Hausärzte ist da die Frage auch spannend, wohin die Reise generell gehen wird – einen kleinen Einblick in das Zukunftsbild von Heilberuflern im Jahr 2030 bietet ein weiterer Vortrag.

Abschließend sind alle Interessierten herzlich eingeladen, sich bei einem lockeren Beisammensein in einer Traditionsgaststätte mit Kollegen bei kölschen Häppchen auszutauschen.

Sie möchten wissen, welche Fortbildungen sonst noch auf dem Hausärztetag angeboten werden oder sich anmelden? Alle Informationen und weiterführenden Links finden Sie hier:

xn--hausrzte-nordrhein-otb.de/Veranstaltungen/17-nordrheinischer-hausaerztetag/

__________________________________________________________________

Neu!!! Kennzeichnung Weiterbildungspraxen auf unserer Plattform

 

Sie haben ab sofort die Möglichkeit, ein Stellenangebot für Weiterbildungsassistenten/innen auf unserer
Plattform zu veröffentlichen.

 

Wie? Ganz einfach.

Faxen Sie den Vordruck (siehe Download)
ausgefüllt an die Geschäftsstelle zurück.

FAX: 02203-5756-2910

 

Alles weitere übernehmen wir!

Den Download finden Sie hier.

Aktuelles für Studierende

DEGAM-Nachwuchsakademie 

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) hat im September 2011 eine Nachwuchsakademie gegründet mit dem Ziel, frühzeitig Medizinstudierende für die Allgemeinmedizin zu begeistern. Die Förderung des allgemeinmedizinischen Nachwuchses sieht die DEGAM als eine ihrer zentralen Aufgaben an. Die Nachwuchsakademie ist eingebettet in ein mehrstufiges Programm, welches unter anderem eine beitragsfreie DEGAM-Mitgliedschaft für Medizinstudierende, die Summerschool der GHA/DEGAM sowie eine individuelle Unterstützung durch Mentoren umfasst. Weiterhin hat die DEGAM eine bundesweite, internetgestützte Famulaturbörse Allgemeinmedizin eingerichtet, die entsprechende Angebote und Nachfragen übersichtlich bündelt.....
www.degam.de

 

Informationen zu Fördermöglichkeiten

in Nordrhein finden Sie hier und beim  Wissenschaftsministerium NRW

Hintergrund

Politik wie Berufsverbände haben seit geraumer Zeit erkannt, dass ohne Gegenregulation auch das Land NRW, insbesondere im ländlichen Bereich, auf eine hausärztliche Unterversorgung zusteuert. Will man junge Menschen nachhaltig für den Beruf des Hausarztes interessieren, so kommt der letzten Phase des Medizinstudiums, dem sogenannten Praktischen Jahr eine entscheidende Bedeutung zu. Nicht selten fällt in diesem Ausbildungsabschnitt die Entscheidung für die dem Studium folgende Weiterbildung zum Facharzt, z. B. zum Facharzt für Allgemeinmedizin.