Home > Nordrhein Spezial > 

Grußwort

Grußwort von Dr. Dirk Mecking, 1. Vorsitzender

Der Beruf des Hausarztes ist sehr vielfältig und erfüllend. Trotzdem herrscht in einigen Regionen Deutschlands schon jetzt ein spürbarer Mangel an Hausärzten.

Verständliche Gründe dafür sind die überbordene Bürokratie, die hohe Arbeitslastung und die im Vergleich zu anderen Arztgruppen niedrigere Vergütung. Und dennoch: Die Tätigkeit als Hausarzt übt nach wie vor auf viele Kollegen eine hohe Anziehungskraft aus. In Zukunft werden eigenständige Hausarztverträge die Arbeitsbedingungen und die finanziellen Perspektiven der Hausärzte deutlich verbessern.

Gerade der Beruf des Hausarztes ermöglicht durch eine flexible Arbeitszeit- und Praxisregelung inidviduelle Arbeitsmodelle, in den die Berufs- und Familienplanung gut vereinbart werden können. Das ist angesichts geänderter Wertestrukturen ein wichtiges Kriterium bei der Berufswahl und/oder der Entscheidung für eine bestimmte ärztliche Fachrichtung. Damit bietet die hausärztliche Tätigkeit immer noch sehr attraktive und darüber hinaus sichere Perspektiven, auch und gerade für den weiblichen Nachwuchs.

Um Ihnen die Vielfalt des Berufsbildes aufzuzeigen, haben wir verschiedene Hausärztinnen und Hausärzte in Nordrhein besucht und sie danach gefragt, was für sie das Besondere an ihrem Beruf ausmacht und wie ihr Alltag aussieht.