Home > Hausarzt A-Z > 

Arztregister

Erste Voraussetzung für eine Niederlassung als Facharzt ist der Eintrag in ein Arztregister. Arztregister werden für jeden Zulassungsbezirk durch die entsprechenden KV-en und auf Bundesebene als Bundesarztregister durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung geführt. Eintragen kann sich jeder Mediziner, der sowohl eine Approbation als Arzt als auch eine abgeschlossene Weiterbildung vorweisen kann.

Wer in ein Arztregister aufgenommen ist, kann sich um die Zulassung als Vertragsarzt bewerben. Der Eintragung in ein Arztregister erfolgt auf Antrag. 

Nähere Informationen rechtzeitigen Niederlassungsplanung:

http://www.kvno.de/10praxis/20niederlass/

Nähere Informationen zum Arztregister:

http://www.arztwiki.de/wiki/Arztregister